Monatsarchiv: Januar 2018

Medizinrecht: „Notwendige Behandlungskosten am Beispiel einer kieferorthopädischen Behandlung

Die Erstattungsfähigkeit gegenüber der privaten Krankenversicherung von Heilbehandlungskosten ist immer wieder streitig, geradezu bei kieferorthopädischen Behandlungen. Die private Krankenversicherung (PKV) verweist die Versicherungsnehmer regelmäßig auf kostengünstigere Behandlungsmethoden. Im vorliegenden Fall war streitgegenständlich eine sogenannte Multibandbehandlung in Gestalt der Multibracketapparatur mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht, Recht, Tipp, Verbraucherrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen